Wie viel Mensch sind humanoide Roboter?

Was macht einen menschenähnlichen Roboter aus?

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Boston Dynamics Atlas ist ein humanoider Roboter. Es begann mit dem Krabbeln, kann aber jetzt springen und sprinten. Kommen wir der Replikation menschlicher Fähigkeiten näher? 

Boston Dynamics Atlas

Atlas ist einer der vielen Roboter, die das Unternehmen entwickelt. Kürzlich hat Boston Dynamics ein Video veröffentlicht, das dokumentiert, wie schnell Atlas im Freien laufen kann.

Über Atlas

Es ist ein fortschrittlicher humanoider Roboter. Das Steuerungssystem kombiniert auch die Bewegungen von Armen, Rumpf und Beinen. Darüber hinaus können seine Entwickler den Roboter aus der Ferne steuern. Atlas ist mit enormen Ausgleichsmöglichkeiten ausgestattet. Es besteht aus 3D-Teilen und sorgt so für geringes Gewicht und Platz. Atlas kann Objekte auf seinem Weg durch Stereovision und Entfernungsmessung manipulieren.

Seine Glieder werden hydraulisch angetrieben. Die Gesamtstruktur des Roboters ist so konzipiert, dass er in eng anliegende Räume passt.

Höhe - 1,5 m

Gewicht 75 kg

Nutzlast - 11 kg

Neueste Nachrichten

Frühere Demonstrationen von Atlas wurden in Innenräumen mit ebener Oberfläche aufgenommen. Aber in ihrem neuesten Video können wir sehen, dass Atlas auf Grasfeldern läuft. Es springt sogar über einen Baumstamm und landet wieder auf dem Boden.

Ursprünglich wurde angenommen, dass der Roboter für Such- und Rettungsaktionen verwendet wird. Das US-Verteidigungsministerium gab jedoch bekannt, dass es den Roboter nicht für den Kampf einsetzen wird. Boston Dynamics hat 'BigDog' im Rahmen seines Vertrags mit gebaut DARPA. Die militärische Verbindung wurde jedoch von Google, das das Unternehmen im Jahr 2013 übernahm, nicht sehr begrüßt. Googles andere weniger bekannte Tochtergesellschaft Schaft und Boston Dynamics waren verpflichtet, einen Vertrag mit dem US-Militär abzuschließen. Google ist auf dem Verbrauchermarkt tätig, der keine militärischen Verbindungen positiv aufnimmt. Infolgedessen lehnte Google die Finanzierung durch DARPA ab, um sein humanoides Roboterprojekt abzuschließen. Zuletzt wurde das Unternehmen von SoftBank übernommen. Jetzt wird nur die Zeit das Schicksal des Unternehmens zeigen.

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman