NSA bestach RSA $10 Millionen, um Verschlüsselungs-Backdoors zu aktivieren

RSA ist eines der renommiertesten Verschlüsselungsunternehmen weltweit. Ein Bericht von Reuters zeigt dies nun NSA zahlte RSA satte $10 Millionen, um Hintertüren in seine Produkte aufzunehmen, damit die NSA sie nutzen konnte.


RSA

NSA speziell gefragt RSA fehlerhafte Sicherheitsprotokolle in seine Verschlüsselungsprodukte aufzunehmen. Die Hintertür sollte der Agentur dienen, wann immer sie sich in das System von Personen hacken wollte, die diese Produkte verwenden.

Die Offenbarung ist für viele ein großer Schock, weil RSA wurde herkömmlicherweise synonym mit digitale Privatsphäre und Sicherheit. Das Unternehmen ist seit langem ein Champion auf dem Gebiet der Verschlüsselungsprodukte und die erste Wahl vieler datenschutzbewusster Benutzer.

Dies scheint nicht mehr der Fall zu sein. RSA wurde lange Zeit von EMC Corp übernommen und das Unternehmen hat sich allmählich von seinem ursprünglichen Fokus auf die Entwicklung der besten Verschlüsselungstools entfernt.

In der Vergangenheit hat RSA die Bemühungen der Regierung, in die öffentlichen Verschlüsselungswerkzeuge zu lesen, abgewehrt. Während der Clinton-Regierung startete RSA beispielsweise eine massive Kampagne gegen die Absicht der Regierung, Telefone mit Spionagekomponenten zu versenden. Dies, so argumentierte RSA, würde ein solches Produkt auf dem internationalen Markt sofort zum Scheitern bringen.

Ironischerweise passiert genau das jetzt. Als die Nachricht von RSAs verdeckter Absprache mit der NSA dank der durchgesickerten Dokumente öffentlich wird SnowdenUnternehmen planen bereits, auf RSA-Produkte zu verzichten und auf andere Alternativen umzusteigen. Dies dient sicherlich dem Unternehmensrecht, dem unzählige Benutzer und große Technologieunternehmen vertraut hatten, das sich jedoch entschlossen hat, dieses Vertrauen aus dem Fenster zu werfen.

Dies sollte auch anderen Technologieunternehmen als Beispiel dienen, dass sie beschließen, heimlich mit den Behörden zusammenzuarbeiten, früher oder später ihr unehrliches Verhalten offengelegt wird und dies ein PR-Albtraum für sie sein wird.

Höflichkeit: Reuters

[ttjad keyword = ”Cloud-Speicher-Laufwerk”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman