Google Sync erhält Update für iPhone und iPad

Google hat seinen Sync-Dienst aktualisiert, um Nutzern von iOS-Geräten zusätzliche Funktionen anzubieten. Dieser Dienst wurde entwickelt, um Ihre nativen Mail- und Kalender-Apps ständig auf dem neuesten Stand zu halten, bietet jetzt viele Verbesserungen, insbesondere wenn es um den Austausch von Informationen mit Google geht Server. Die mobile Google Sync-App steht für BlackBerry, iPhone, Nokia, SyncML und Windows zum Download bereit. Google Sync verwendet das Microsoft Exchange ActiveSync-Protokoll und beim Einrichten eines neuen Exchange ActiveSync-Kontos auf Ihrem Gerät können vorhandene Daten von Ihrem Telefon entfernt werden.

 

Google kündigte das an Google Sync erhält drei nützliche neue Funktionen für iPhone und iPad Benutzer, ist ein Dienst, mit dem Sie Ihre Google Mail Als ein Microsoft Exchange Server auf Ihrem iOS-Gerät. Google Sync fügt Mailserver-Suche, Terminbestätigung zu native hinzu iOS Apps und Sie reagieren auch auf Kalendereinladungen aus dem Kalender-App. Google Sync Update mit drei Willkommens-Feature-Updates:

  • Die Möglichkeit, alle E-Mails zu durchsuchen – nicht nur lokal gespeichert
  • Umgang mit Einladungen zu Kalenderereignissen
  • Mail senden als, mit dem Sie Nachrichten mit einer anderen Absenderadresse als der verwendeten senden können

Diese drei neuen Dienste sind verfügbar, und zwar unabhängig davon, ob Sie Basic verwenden Google Mail oder ein Google Apps für Ihr Domänenkonto.

 

Alle E-Mails durchsuchen:

Bisher wurde bei der Suche im Mail-App Sie konnten nur E-Mails suchen, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden. Wenn Sie eine Nachricht archiviert haben und sie älter war als die Zeit, die Sie für die Synchronisierung Ihrer E-Mails festgelegt haben, wird sie ignoriert, da sie sich nicht mehr auf dem Gerät befindet. Jetzt können Sie alle E-Mails durchsuchen, auch wenn sie nicht lokal gespeichert sind. Dies ist hilfreich, wenn Sie alte E-Mails speichern und auf den Inhalt dieser E-Mails zugreifen möchten, während Sie Ihr iPhone oder iPad. Tippen Sie einfach in das Suchfeld oben in der Mail-App, während Sie sich in Ihrem Gmail-Konto befinden. Es werden Treffer in allen E-Mails zurückgegeben, die Sie in Ihrem Konto gespeichert haben, auch in den Nachrichten, die online, aber nicht auf dem Telefon gespeichert sind. Damit dies funktioniert, müssen Sie Ihr Konto mit Microsoft Exchange anstelle der Gmail-Option einrichten.

Handhabung von Kalenderereignissen:


Wenn Sie viele Kalendereinladungen erhalten, werden Sie dieses Update wirklich zu schätzen wissen. Wenn ein Kontakt Ihnen eine Veranstaltungsanfrage sendet, können Sie eine der folgenden Aktionen von Ihrem iOS Kalender-App:

  • Akzeptieren Sie das Ereignis, das es als Termin in Ihrem Kalender festlegt
  • Ereignisse ablehnen
  • Bearbeiten Sie den Termin in Ihrer iOS-Kalender-App

Senden von E-Mails von einer ausgewählten Adresse:

Wenn Sie mehr als ein E-Mail-Konto haben, wie die meisten von uns, können Sie jetzt angeben, welches Konto das iOS Mail-App verwendet, um eine Nachricht zu senden. Wenn ich zum Beispiel mein . verwende Google Mail Konto, möchten aber eine Nachricht senden, als ob sie von einer meiner anderen E-Mail-Adressen stammte.Für Anweisungen bei Google Sync Besuch und laden Sie das Google Sync-Update herunter: Hier.

 

Vielen Dank

 [ttjad keyword = ”ipad”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman