Windows 10-Hacks - Verwalten Sie mehrere Windows wie ein Profi

Multitasking leicht gemacht!

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Mehrere Desktops in Windows 10 sind ein großartiges Tool. Mit dieser Funktion wird Multitasking viel einfacher. Neben mehreren Desktops gibt es noch eine Handvoll anderer Funktionen, mit denen Sie Multitasking hacken können. Egal, ob Sie mehrere Desktops effizient handhaben oder nur Ihren Freunden präsentieren möchten, diese Hacks sind ein Lebensretter.

Angenommen, Sie haben 10 Windows geöffnet. Und Sie müssen zurück zu Ihrem Desktop springen, eine Datei auswählen, zu Ihrem Webbrowser zurückkehren und sie dort hochladen. Was würden Sie tun? Öffnen Sie jedes Fenster einzeln, bis Sie das finden, wonach Sie suchen? Ist es nicht frustrierend?

Mehrere Desktops und andere Funktionen

Windows 10 bietet einige großartige Funktionen, mit denen Sie mehrere Fenster besser verwalten können. Es bietet einige der Funktionen, die wir in der vorherigen Version gesehen haben. Darüber hinaus bietet es auch einige neue Funktionen wie Virtueller Desktop.

Setzen Sie sich also mit Ihrem Gerät hin und lesen Sie die nächsten 500 Wörter. In diesem Blog lernen Sie die integrierten Funktionen für Multitasking sowie das Erstellen mehrerer Desktops kennen. Übe sie, während du den Blog liest. Notieren Sie die genauen Navigationsanweisungen, wenn Sie möchten. Und natürlich werden Sie beim Umgang mit mehreren Fenstern nicht mehr frustriert sein.

Schnappen Sie

Mit dieser Funktion können Sie die Größe mehrerer Fenster problemlos an den Bildschirm anpassen.

Wie es geht- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Fenster und ziehen Sie es in die Nähe des rechten / linken Bildschirmrandes. Wenn der Cursor die Kante berührt, lassen Sie die rechte Maustaste los. Die Fenster werden automatisch an den Bildschirm angepasst. Um nun wieder in seine ursprüngliche Form zurückzukehren, ziehen Sie es einfach von der Kante weg.
Wenn jetzt mehr als ein Fenster aktiv ist, haben Sie nach dem Einrasten eines Fensters die Möglichkeit, jedes andere aktive Fenster automatisch auszurichten. 

Flip

Verwenden Sie diese Funktion, um zwischen geöffneten Fenstern zu wechseln. Um dies zu tun Halten Sie die Alt-Taste gedrückt auf Ihrem Gerät und drücken Sie dann die Tab-Taste. Wenn Sie nun mehr als zwei aktive Fenster haben, drücken Sie erneut die Tabulatortaste, um darauf zu landen.

Aufgabenansicht

Um die Aufgabenansicht zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgabenansicht in der linken Ecke der Taskleiste. Sie können auch die Taste drücken Windows-Taste + Tab um die Aufgabenansicht zu öffnen.

Von hier aus können Sie auf ein beliebiges Fenster klicken, um es nach vorne zu bringen. Drücken Sie die Esc-Taste, um die Aufgabenansicht zu verlassen.

Mehrere Desktops in Windows 10

Virtueller Desktop

Um jetzt zu viele Ablenkungen während der Arbeit unter Windows zu vermeiden, können Sie mehrere Fenster erstellen - virtuelle Desktops - und Ihre aktiven Fenster entsprechend platzieren. Es ist eine großartige Funktion, Ihre Fenster auf einem Desktop anzuordnen und die unnötigen auf einem anderen zu platzieren.

Öffnen Sie zunächst die Aufgabenansicht. Drücken Sie die Windows-Taste + Tab. Wählen Sie dort die Option Neuer Desktop (Plus-Symbol oben) in der unteren rechten Ecke.

Sie können die Aufgabenansicht verwenden, um jederzeit zwischen mehreren Desktops zu wechseln. Ebenso können Sie ein Fenster auf einen neuen Desktop verschieben, indem Sie es einfach ziehen und auf den gewünschten Desktop ablegen.

Sobald Sie mit der Maus über einen Desktop fahren, wird eine Schaltfläche zum Schließen angezeigt. Verwenden Sie diese Option, um einen Desktop zu schließen, den Sie nicht mehr benötigen.

Zum Desktop springen

Wenn Sie mehrere Fenster geöffnet haben, wird es schwierig, zum Desktop zurückzukehren. Sie können einfach auf die untere rechte Ecke der Taskleiste klicken, um alle geöffneten Fenster zu minimieren.

Kaskadieren Sie Ihre Windows

Sie können Ihre Fenster kaskadieren, um sie einfach zu organisieren. Mit dieser Funktion können Sie alle geöffneten Fenster in einer Warteschlange anordnen. Sie werden genug Fenster sehen, um darauf zu klicken und es nach vorne zu bringen.

Öffnen Sie mehrere Fenster auf Ihrem Gerät. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Cascade Windows aus dem Einblendmenü.

Stapeln Sie Ihre Windows

Dies ist eine weitere Möglichkeit, Ihre Fenster anzuordnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie den Befehl 'Windows Stacked anzeigen'.

Stellen Sie Windows nebeneinander

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie den Befehl "Fenster nebeneinander anzeigen". Ihre Fenster werden nebeneinander platziert.

Bist du immer noch verwirrt? Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine der oben genannten Funktionen nicht vollständig verstanden haben, und wir werden uns bei Ihnen melden.

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman