Apple zeigt die kreativen Anwendungen des iPad in Videoserien

Normalerweise verwenden wir unsere Tablets für alltägliche Aufgaben wie Spiele, Unterhaltung, das Nachschlagen von E-Mails oder das Lesen eines Artikels. Eine Art reduziertes, erstklassiges Computererlebnis. ApfelDie neuen Videos zeigen das iPad in einem anderen Licht als ein Tablet, das als Schlüsselcomputer verwendet werden kann.


iPad Musik App

Im eines dieser VideosApple führt uns mit einem Komponisten klassischer Musik hinter die Kulissen. Esa-Pekka Salonen. Salonen zeigt, wie er routinemäßig das iPad verwendet, um seine Musik zu komponieren. Während des Videos spricht Salonen auch über die Orchester App dass er ins Leben gerufen hat. Die App bietet ihren Nutzern eine interaktive Tour durch das Musikspektrum der Philharmonia Orchestra in London. Laut Salonen kann die App Benutzern helfen, klassische Musik zu entdecken.

Das zweite Videoprofile Cherie King. King ist eine Reisebloggerin, die taub ist und das iPad nutzt, wenn sie alleine auf der ganzen Welt unterwegs ist. Als Tablet nutzt King das iPad für zahlreiche Zwecke, um andere Sprachen zu übersetzen und sich auf Reisen zurechtzufinden. Bisher ist sie in 23 Länder gereist und beschreibt ihr Tablet auf Reisen als "Kompass" und "Führer".

Cherie King

Cherie King

Bei den Videos handelt es sich sicherlich um ungewöhnliches Marketing von Apple, bei dem es nicht unbedingt um die Funktionen eines Produkts geht, sondern um die Art der Verwendung, für die es verwendet werden kann. Angesichts der Neigung des Unternehmens, Trendsetter zu sein, kann auf Apples Videoserie etwas Ähnliches folgen, wie es der Marketing-Moloch bei tut Samsung.

Höflichkeit: Maischbar

[ttjad keyword = ”ipad”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman