Kindle Fire, Nook Tablet, verantwortlich für 7-Zoll-Tablet-Nachfrage?

Kindle Fire wird einfach nicht aufhören zu wachsen. Und selbst wenn dies eine sehr gute Nachricht für Amazon ist, hören wir Berichte von Menschen, die tatsächlich besorgt sind, dass sie ohne Feuer in der Kälte gelassen werden, um ihre Wohnzimmer zu Weihnachten aufzuheizen. Eine Lösung besteht darin, dass sie es sich noch einmal überlegen und stattdessen ein Barnes & Noble Nook Tablet kaufen. Nooks haben sich ebenfalls gut geschlagen und den anscheinend wachsenden Bedarf an 7-Zoll-Tabletten der Bevölkerung gedeckt.


Ja, wie sich herausstellt, stimmen die Versandaufzeichnungen darin überein, dass die Nachfrage nach 7-Zoll-Tablet-Panels im November um 17% gestiegen ist und die Nachfrage nach 9,7-Zoll-Displays übertroffen hat. Der Kindle wird zu $199 verkauft, ein Aspekt, der Experten dazu veranlasste zu sagen, dass der niedrige Preis des Kindle Fire der wahre Treibstoff für seine hohe Nachfrage ist. Dies muss sicherlich die Antwort sein, da es zum halben Preis des iPad erhältlich ist. Wir sollten uns also nicht wundern, dass es die höchsten Gipfel erreicht hat, noch bevor es offiziell für den Kauf im 15. November bereit war. Amazon hat sogar Kindle zugelassen Feuer ist ihr meistverkauftes Produkt, und der Umsatz wächst jede Woche.

Zurück im Barnes & Nobles-Lager wird erwartet, dass das Unternehmen nach der Lieferung von über einer Million Nook Tablets und Nook Colors im vierten Quartal einen beachtlichen Umsatz erzielen wird. Experten von Digitimes behaupteten, dies sei geschehen, weil die Nachfrage nach dem 9,7-Zoll-Tablet, das Apple auf dem Markt anbietet, scheitert. Der Grund dafür könnte die Tatsache sein, dass Apple die große Einführung des iPad der nächsten Generation im Jahr 2012 vorbereitet. Dies dürfte die Nachfrage nach Apple in kürzester Zeit auffrischen.

Quelle

[ttjad keyword = ”kindle”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman