Nook HD und Nook HD + Holen Sie sich endlich Google Play

Einer der Hauptgründe, warum Nook Slates auf dem Tablet-Markt nicht viel Anklang finden konnten, ist, dass sie eine begrenzte Sammlung von Apps und Spielen anbieten. Dies wird sich jedoch jetzt ändern. Barnes & Noble arbeitet jetzt mit Google zusammen, um Google Play auf Nook HD- und Nook HD + -Tablets zu bringen.


Google Play

Derzeit bietet der Apps-Marktplatz von Barnes & Noble nur etwa 10.000 Apps an. Jetzt, da Google Play auf Nook-Tablets verfügbar ist, können Nutzer auch auf das riesige Repository des Google-Marktplatzes zugreifen, der mehr als 700.000 Apps bietet.

Aufgrund dieser Entwicklung ist zu erwarten, dass der Umsatz mit Nook HD- und Nook HD + -Tablets erheblich steigen wird. Anscheinend hat Barnes & Noble aus früheren Erfahrungen gelernt, dass das auf einem Tablet angebotene Ökosystem genauso wichtig ist wie die auf diesem Tablet angebotenen Funktionen.

Der Chief Executive Officer des Unternehmens, William Lynch, erklärte kürzlich: „Wir haben gesehen, dass der Markt nach dem Urlaub auf Multifunktionstablets umgestellt wurde. Verbraucherforschungen haben gezeigt, dass die Breite der verfügbaren Anwendungen wirklich entscheidend ist. “ Der Zugriff auf den Google Play Store wird Nook-Nutzern durch ein Update gewährt. Es scheint, dass das Unternehmen seit einiger Zeit mit Google in Gesprächen ist.

Zum Glück bleiben die Preise für die Tablets gleich. Wenn Sie angesichts dieser jüngsten Entwicklungen in Betracht ziehen, eines der Nook-Tablets zu kaufen, können Sie sich entweder für das $199 Nook HD oder das hochwertigere $269 Nook HD + entscheiden.

Höflichkeit: HNGN

[ttjad keyword = ”android-device”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman