So beheben Sie ein iOS-Gerät, das am Apple Boot-Logo hängen bleibt

Ihr iOS-Gerät kann das Apple-Boot-Logo einfrieren und es wird ständig geladen und geladen. Sie können nichts tun, weil es nicht geöffnet wird und im Bootloader hängen bleibt. Es ist wahrscheinlich ein kleiner Herzinfarkt für Sie. Es tritt auf, wenn Sie versuchen, Ihr Gerät zu jailbreaken oder Sie die Beta-Version von iOS ausführen und ein Problem in der Systemdatei auftritt.

Also nicht ernst nehmen. Es gibt immer eine Möglichkeit, diese Probleme zu beheben. Befolgen Sie die folgenden Methoden, um zu beginnen:

Methode 1: Neustart erzwingen

Auf einfachste Weise müssen Sie einen Neustart Ihres iPhone oder iOS-Geräts erzwingen. Indem Sie die Taste gedrückt halten „Home-Button und Power-Button“ Ihr Telefon wird neu gestartet. Dies könnte Ihr Problem lösen.

Methode 2: Wiederherstellungsmodus

Wenn die erste Methode fehlschlägt, können Sie diese ausprobieren. Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus, um Zugriff zu erhalten iTunes und stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her.

Schritt 1: Halten Sie die Taste gedrückt An / aus Schalter zum 3 Sekunden, um Ihr iOS-Gerät auszuschalten.

Schritt 2: Dann wischen "wischen zum Ausschalten" Schieberegler nach rechts zum Ausschalten.

Schritt 3: Drücken Sie nun die Taste und halten Sie sie gedrückt H.ome-Taste”. Aber lass es nicht los. (iPhone 7, iPhone 7 plus und die späteren Versionen müssen die Taste gedrückt halten "Lautstärke runter" Taste)

Schritt 4: Stecken Sie in die Mac oder Windows PC. Stellen Sie sicher, dass iTunes installiert ist.

Schritt 5: Lassen Sie nun das H losome-Taste. (Für das iPhone 7, das iPhone 7 plus und die späteren Versionen muss die Lautstärketaste gedrückt werden)

Jetzt sehen Sie einen Blitz mit Ladelogo auf dem Bildschirm Ihres Geräts. Dies bedeutet, dass Sie erfolgreich in den Wiederherstellungsmodus eingetreten sind.

Schritt 6: Dann werden Sie feststellen, dass iTunes Ihr Gerät erkannt hat. Dann klicken Sie auf "IPhone wiederherstellen".

Schritt 7: Beenden Sie nach dem Wiederherstellen des Geräts den Wiederherstellungsmodus, indem Sie die Taste gedrückt halten „Home- und Power-Taste“ zum 15 Sekunden, bis der Bildschirm schwarz wird.

Schritt 8: Dann lassen Sie die "Home "Button" aber drücken Sie die "Einschaltknopf" bis es hochfährt.

Methode 3: DFU-Modus

DFU (Geräte-Firmware-Update) Der Modus ist Ihre letzte Option, um Ihr iOS-Gerät zu reparieren. Andernfalls weist Ihr Gerät Hardwareprobleme auf und kann auf diese Weise nicht behoben werden.

In diesem Modus stellt Ihr iOS-Gerät die Werkseinstellungen wieder her, ohne den Bootloader einzuschalten. In diesem Prozess wird die Geräteanzeige ausgeschaltet und auch dieser Prozess löscht alle Daten.

Schritt 1: Öffnen iTunes auf Ihrem PC. Schließen Sie Ihr Gerät mit an Ihren PC an USB-Kabel.

Schritt 2: Schalten Sie jetzt Ihr Gerät aus. Halten Sie die Taste gedrückt An / aus Schalter zum 3 Sekunden, um Ihr iOS-Gerät auszuschalten. Wischen Sie "wischen zum Ausschalten" Schieberegler nach rechts zum Ausschalten. ((Um in den DFU-Modus in iPhone 7 und iPhone 7 plus zu wechseln, gehen Sie Hier.)

Schritt 3: Drücken Sie nun die Taste und halten Sie sie gedrückt "Home "Button" während Sie immer noch die An / aus Schalter. (Halten Sie für iPhone 7 und iPhone 7 Plus die Lautstärketaste gedrückt)

Hinweis: Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie etwas länger gedrückt halten, müssen Sie den gesamten Vorgang erneut starten, falls das Boot-Logo angezeigt wird.

Schritt 4: Freisetzung An / aus Schalter. Aber nicht loslassen "Home "Button" bis um 5 Sekunden.

Jetzt erkennt iTunes Ihr Gerät. Sie sind erfolgreich in den DFU-Modus eingetreten.

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass „In iTunes einstecken“ kontinuierlich angezeigt wird, müssen Sie den gesamten Vorgang erneut starten.

Wenn Sie den DFU-Modus nicht verlassen können, folgen Sie den einfachen Anweisungen von Hier.

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman