Mit Ihren Geräten ins Bett [Infografik]

Gadgets wie Smartphones und Tablets werden immer mehr zu einem festen Bestandteil unseres Lebens. Wir benutzen sie den ganzen Tag, nehmen sie mit ins Bett, kontrollieren sie morgens als erstes und sind fast immer daran angeschlossen. Eine neue Infografik von Studium der Online-Psychologie zeigt, wie oft wir unsere Gadgets im Bett nutzen.


Mit Smartphone schlafen

Obwohl die Technologie der Menschheit in vielerlei Hinsicht geholfen hat, stellt sie Fragen, wie sie unseren Lebensstil verändert hat und ob das gut ist oder nicht. Diese Fragen werden im Lichte dieser neuen Infografik deutlicher.

Die Infografik enthüllt, dass 1 von 3 Smartphone-Nutzern sagt, dass sie bereit sind, auf Sex zu verzichten, wenn sie die Wahl haben, ihr Smartphone zu haben oder Sex zu haben. Mit anderen Worten, Technologie kann manchmal die Bedeutung von Beziehungen überwiegen.

Noch faszinierender ist, dass fast 95% der Benutzer sagen, dass sie im Bett kurz vor dem Schlafengehen mit ihrem Smartphone oder Tablet im Internet surfen, SMS senden oder fernsehen. Selbst im Schlaf haben 90%-Benutzer ihr Smartphone direkt neben sich.

Über 50%-Benutzer sagen, dass sie, wenn sie aus irgendeinem Grund mitten in der Nacht aufwachen, ihr Smartphone überprüfen, um zu sehen, ob sie einen Anruf verpasst oder eine SMS erhalten haben. Die Kehrseite dieser neuen Trends, dank Smartphones und Tablets, ist, dass die meisten Menschen nicht genügend Schlaf bekommen und am Arbeitsplatz langweilig und schläfrig erscheinen.

Die Infografik wurde unten vollständig wiedergegeben.

Abzeichen im Bett Infografik

Abzeichen im Bett Infografik

Quelle: Studium der Online-Psychologie

[ttjad keyword = ”kindle”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman