Twitter wird Ihnen bald den Zugriff auf alle Ihre Tweets ermöglichen

Twitter startete ein Mikroblogging-Netzwerk, das ursprünglich von Prominenten und dergleichen genutzt wurde. Aber im Laufe der Zeit hat es sich nach und nach zu einem Echtzeit-Nachrichten- und Analysemedium entwickelt, in dem sich alle, von Journalisten über Blogger bis hin zu normalen Benutzern, engagieren.


Mit dieser neuen Dimension von Twitter wird es für die Nutzer immer wichtiger, ihre Beiträge von vor Monaten abrufen zu können. Dies ist jedoch vorerst nicht möglich. Benutzer können nur auf die letzten paar Tausend Tweets in ihrem Profil zugreifen. Darüber hinaus gibt es einfach keine Möglichkeit, auf alle Ihre älteren Tweets zuzugreifen.

Dennoch steigt die Nachfrage nach einem solchen Feature. Eine Reihe von Drittanbieter-Apps haben versucht, dieses Problem zu lösen, konnten es jedoch nur teilweise beheben – zum Beispiel ermöglichen einige Apps Ihnen, Ihre früheren Tweets zu lesen, aber nicht alle Tweets.

Die gute Nachricht ist, dass Twitter endlich die Notwendigkeit eines solchen Tools erkannt hat. Laut Dick Costolo, CEO von Twitter, „arbeiten wir an einem Tool, mit dem Benutzer alle ihre Tweets exportieren können. Sie können eine Datei davon herunterladen.“

Eine solche Funktion wird bereits von einer Reihe anderer Social-Media-Sites angeboten. Facebook ermöglicht es seinen Nutzern beispielsweise, eine Datei herunterzuladen, die alle ihre Facebook-Daten enthält. Sobald Twitter eine eigene ähnliche Funktion auf den Markt bringt, wird es nicht nur für die Benutzer, sondern auch für verschiedene Apps unglaublich einfach, die alten Tweets eines Benutzers zu durchsuchen und ihn effizient durchsuchen zu lassen.

Costolo sagte weiter, dass trotz der Versuche vieler Drittentwickler ein ähnliches Tool in absehbarer Zeit einfach nicht von jemand anderem gestartet werden kann. Dies liegt daran, sagte er, dass es einen enormen Arbeitsaufwand erfordert, ein solches Tool zu erstellen.

Seine genauen Worte waren: „Es sind zwei verschiedene Suchprobleme. Es ist eine andere Art, die Suche zu gestalten und alle Tweets aller Zeiten durchzugehen. Man kann nicht einfach drei Ingenieure darauf setzen.“

Costolo hat kein konkretes Datum genannt, wann wir mit der Einführung des Tools rechnen können. Aber jetzt, da Twitter damit begonnen hat, daran zu arbeiten, können wir sicher sein, dass es bald veröffentlicht wird.

Höflichkeit: New York Times

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman