Die Hacker-Community beschließt, dem Selbstmordproblem entgegenzuwirken

In der Vergangenheit haben eine Reihe hochkarätiger, hochbegabter Hacker aus Depressionen Selbstmord begangen. Dies hat die Hacker-Community insgesamt bewegt und eine Debatte darüber angestoßen, wie die Hacker Selbstmordgedanken verhindern und Hilfe erhalten können, wenn sie in eine Depression geraten.


Aaron Swartz

Das Problem des Selbstmordes hat der Hacker-Community einige ihrer begabtesten Personen genommen. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist Aaron Swartz, ein Wunderkind der Kodierung und ein prominenter Aktivist, der wegen der Möglichkeit einer Haftstrafe Selbstmord begangen hat.

Das Problem ist irgendwie verständlich, da Hacker normalerweise einen Lebensstil haben, der erheblich von der Normalität abweicht. Sie können tagelang vor ihren Computern sitzen, endlos codieren und zu den seltsamsten Zeiten schlafen. Dies kann sich auch auf ihre Ernährungsgewohnheiten auswirken und sich wiederum negativ auf ihre Gesundheit auswirken.

Der beste Weg, um diese Probleme zu lösen, besteht darin, die gesamte Hacker-Community in eine Diskussion zu diesem Thema einzubeziehen. Dies geschah kürzlich, als der bemerkenswerte Hacker Renderman twitterte: "Mein Name ist Renderman und ich leide an Depressionen."

Innerhalb weniger Augenblicke begannen die Reaktionen anderer Hacker, ähnliche Gedanken zu erzeugen. Viele gaben an, aufgrund von Depressionen sogar Selbstmordversuche unternommen zu haben.

Die Kehrseite der Geschichte ist jedoch, dass sich Hacker als widerstandsfähiger erwiesen haben als die meisten normalen Menschen, insbesondere weil Hacker gerne Risiken eingehen und sich der möglichen Konsequenzen bewusst sind. Es bleibt jedoch die Tatsache, dass der Lebensstil der meisten Hacker im Allgemeinen so ist, dass sie ein isoliertes, unsoziales Leben führen. Und der erste Schritt, um dem entgegenzuwirken, besteht darin, die Debatte in der Hacker-Community zu eröffnen und die Hacker miteinander in Kontakt treten zu lassen.

Höflichkeit: Der Rand

[ttjad keyword = ”iphone”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman