Tag durchsuchen

Nicht verfolgen

Google muss möglicherweise $22.5 Million für die Verletzung der Safari-Datenschutzeinstellungen bezahlen

Google wurde wegen Vorwürfen vor Gericht gestellt, die Datenschutzeinstellungen des Safari-Browsers absichtlich umgangen zu haben, um Mac-Benutzer zu verfolgen und verschiedene Werbetreibende die Informationen verwenden zu lassen. Google hat die Einstellungen angeblich mit Hilfe eines winzigen Codes umgangen. Sobald es entdeckt wurde, häufte sich natürlich Kritik an dem Suchriesen und den Klagen…
Weiterlesen...

Microsoft aktiviert "Do Not Track" nicht als Standard auf IE 10

Letzte Woche hat Microsoft angekündigt, dass der IE 10 standardmäßig über Do Not Track (DNT) verfügen wird. Vor kurzem hat das Unternehmen die Entscheidung über das DNT geändert, ab jetzt müssen Benutzer das Anti-Behavioral-Tracking-System in ihren Browsern und ihrer Software aktivieren. Wenn ein Benutzer das DNT nicht aktiviert, bedeutet dies, dass der Benutzer das Online-Verhalten verfolgen kann. Die…
Weiterlesen...

Microsoft-Sets werden in Internet Explorer 10 nicht als Standard festgelegt

Die Funktion "Nicht verfolgen" oder "DNT" ist für Browser nicht neu. Mozilla fördert die DNT-Bewegung zusammen mit der Federal Trade Commission (FTC) stark. Google hat zugestimmt, die DNT-Funktion in Chrome-Browsern hinzuzufügen. Aber niemand hat die DNT-Funktion standardmäßig aktiviert. Microsoft Internet Explorer 10 unter Windows 8 aktiviert jedoch standardmäßig DNT. Internet Explorer…
Weiterlesen...

Twitter unterstützt offiziell „Do Not Track“

Twitter hat offiziell die Do Not Track-Option unterstützt, die von der United States Federal Trade Commission (FTC) und Mozilla gefördert wird. Do Not Track (DNT) ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in ihren Webbrowsern festlegen können. Es fordert von DNT besuchte Websites auf, sodass Benutzer sie nicht über das Web verfolgen können. Durch die offizielle Unterstützung von DNT hat Twitter…
Weiterlesen...

Twitter kündigt offiziell Unterstützung für die Funktion "Nicht verfolgen" an

Mit der massiven Explosion von Social Media sind Benutzer zunehmend besorgt über ihre Online-Privatsphäre. Eines der Hauptprobleme in dieser Hinsicht war die Fähigkeit bestimmter Websites, die Benutzer zu verfolgen. Eine neue Funktion, "Nicht verfolgen", hat in letzter Zeit in der Technologiewelt an Bedeutung gewonnen, die es den Benutzern ermöglicht, diese Verfolgung zu deaktivieren.
Weiterlesen...

Yahoo setzt die Arbeit an der Do-Not-Track-Funktion für sein gesamtes globales Netzwerk zügig fort

Angesichts der wachsenden Besorgnis der Benutzer hinsichtlich der Überwachung ihrer Webaktivitäten arbeiten eine Reihe von Websites daran, die Funktion „Do Not Track“ zu installieren. Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer im Wesentlichen, einer Website mitzuteilen, dass er nicht auf gezielte Anzeigen überwacht werden möchte. Yahoo hat sehr aktiv daran gearbeitet und hat jetzt angekündigt, dass es…
Weiterlesen...

Firefox 5 veröffentlicht

Mozilla hat Firefox 5 gestartet, eine neue Version des beliebten Open-Source-Webbrowsers. Dies ist das erste Update, das Mozilla seit Einführung einer neuen Release-Management-Strategie veröffentlicht hat, die den Firefox-Entwicklungszyklus drastisch verkürzt hat. Mozilla hat Firefox 5 bereits drei Monate nach der Veröffentlichung von…
Weiterlesen...

Laden Sie Firefox 5 Direct Links herunter

Die neueste Version von Firefox war einige Stunden vor dem offiziellen Start verfügbar und wird am 21. Juni veröffentlicht. Firefox 5 steht für Windows-, Mac- und Linux-Benutzer zum Download zur Verfügung. Mit dieser Version erhalten Sie Unterstützung für CSS-Animationen und eine verbesserte Leistung gegenüber Firefox 4 ...............
Weiterlesen...
de_DEGerman