Apple veranstaltet am 16. Oktober eine Veranstaltung, neues iPad, iMac kann kommen

Apfel wird am 16. Oktober eine Veranstaltung abhalten. Es ist zu hören, dass das Unternehmen neue bekannt geben kann iPad und neu iMac. Was denkst du – ist es ein Gerücht oder wahr?


iPad

Bereits im September hatten wir die Gerüchte gehört, dass Apple plant, seine neuen iPads am 21. Oktober auf den Markt zu bringen. Aber jetzt scheint es, dass Apple das Datum vorverlegt und es dank a auf den 16. Oktober verschoben hat Bericht von Re / Code. Laut der Veröffentlichung wird Apple voraussichtlich am 16. Oktober eine Veranstaltung abhalten, bei der das iPad vorgestellt wird.

Im Gegensatz zu den Ankündigung des iPhones, die Ankündigung der iPads wird eine zurückhaltende Angelegenheit sein und wird höchstwahrscheinlich im Rathaus-Auditorium des Unternehmens stattfinden. Die neuen iPads sollen angeblich über Touch-ID-Sensoren verfügen und könnten für Apple Pay-Zahlungen verwendet werden. Außerdem wurde gemunkelt, dass Apple die Hüllen für die iPad Air 2 und die dritte Generation Ipad Mini.

Re / Code hat auch erwähnt, dass Apple auf der Veranstaltung neue iMacs ankündigen wird, die laut jüngsten Gerüchten darauf hindeuten, dass es mit einem satten 5K-Display starten könnte. Es wird auch erwartet, dass Apple die Veröffentlichung von bekannt gibt OS X 10.10 Yosemite.

Warten wir ab, was Apple am 16. Oktober bringt. Vergesst nicht, uns in den nächsten Wochen erneut zu kontaktieren, um die Details zu erfahren.

Quelle: Re / Code
Dank an: Ubergizmo

[ttjad keyword = ”ipad”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman