Schnur-App: Sparen Sie gemeinsam Geld und investieren Sie Ihr Ersatzgeld

Geld macht Geld

Foto von Sharon McCutcheon auf Unsplash
Bildnachweis: Bildnachweis: Foto von Sharon McCutcheon auf Unsplash

Schnur App

In iTunes finden 

Nachdem Sie die Twine App heruntergeladen und auf Ihrem Telefon installiert haben, müssen Sie Ihr erstes Ziel erstellen, Die App fordert Sie auf, ein Bankkonto zu verbinden, damit Sie Ihre erste elektronische Einzahlung für dieses Ziel einrichten können. Mach dir keine Sorgen um die Sicherheit. Twine verwendet branchenführende Technologie, um diesen Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten und gleichzeitig Ihre Informationen zu schützen. Sie haben immer die Kontrolle über Ihr Konto und können diese Verbindung jederzeit bearbeiten.

Twine Joint Account

Ein gemeinsames Twine-Ziel ist eine einfache Möglichkeit, mit Ihrem Partner zu sparen oder zu investieren. Sie müssen jedoch nicht verheiratet oder verwandt sein oder eine bestimmte Beziehung haben. Entscheide dich für die Zukunft deines dynamischen Duos. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass beide Mitglieder mindestens 18 Jahre alt sein müssen.

Durch ein neues gemeinsames Twine-Ziel werden zwei individuelle Brokerage-Konten erstellt, eines für Sie und das andere für Ihren Partner. Während Sie beide ein Ziel teilen, spiegelt Ihr Brokerage-Konto Ihre Twine-Präferenzen wider und Sie haben nur direkten Zugriff auf Ihre individuellen Beiträge und Einnahmen. Ihr Partner hat den gleichen Zugriff auf sein individuelles Brokerage-Konto.

Sparkonto

Mit Twine haben Sie nicht nur ein gemeinsames Konto, sondern auch ein persönliches Sparkonto.

Wiederkehrende Einzahlungen helfen Ihnen, Schritt zu halten, um Ihr Ziel zu erreichen. Legen Sie einfach den Betrag fest, den Sie jeden Monat beitragen möchten, und Twine überweist das Geld automatisch. Die Überweisung erfolgt in wöchentlichen Raten von Ihrem verknüpften Bankkonto zu Ihrem Ziel, ohne dass Sie zusätzliche Arbeit leisten müssen.

Mit Twine haben Sie immer Zugriff auf Ihr eigenes Geld. Sie können jederzeit beantragen, Geld von Ihrem Konto abzuheben. Sie können sich dazu in Ihrem Twine-Konto anmelden, das Ziel auswählen, von dem Sie sich zurückziehen möchten, und auf den Link Zurückziehen tippen, um der App mitzuteilen, wie viel Sie zurücknehmen möchten.

Investitions Konto

Im Gegensatz zu einigen traditionellen Beratungsunternehmen müssen Sie bei Twine weder einen Mindestkontostand noch Mindesteinzahlungsbeträge einhalten. Für Anlagekonten müssen Sie mindestens $100 auf Ihr Konto einzahlen, bevor die App in Ihre benutzerdefinierten Portfolios investiert. Sie können weiterhin ein Konto mit weniger als $100-Guthaben erstellen, aber Ihr erstes $100 wird in bar gespeichert.

Wenn Sie ein Anlagekonto eröffnen, wird das auf diesem Konto gehaltene Geld nicht in ETFs oder ETFs angelegt Investmentfonds bis der Saldo $100 ist.

Unabhängig davon, ob Ihr Konto in bar oder angelegt ist, gilt für ausstehende oder laufende Überweisungen eine Haltedauer von fünf Tagen. Dies bedeutet, dass das Geld von Überweisungen, die innerhalb der letzten 5 Werktage auf Ihr Konto getätigt wurden, erst nach Ablauf dieser 5-tägigen Haltedauer abgehoben werden kann. Wenn Ihr Konto angelegt ist, können Marktschwankungen Auswirkungen darauf haben, was wir für Sie abrufen können, und Sie müssen möglicherweise Steuern auf Ihre Einnahmen zahlen.

Twine ist leider nur für verfügbar iOS-Geräte. Sie haben die volle Funktionalität von Twine mit iOS 9.0 oder höher. Sie können auf die App auf Ihrem zugreifen iPhone, iPad und iPod touch.

Einpacken!

Literatur-Empfehlungen: Beste Apps, um das persönliche Budget zu verwalten und 2019 mehr zu sparen

Twine berechnet Ihnen keine in bar gesparten Ziele. Der Kunde ist jedoch für die Zahlung aller anderen Gebühren verantwortlich, die sich auf das Geldkonto des Kunden beziehen, einschließlich Gebühren für Überweisungen, Papierzustellung von Kundenauszügen und unzureichende Mittel auf dem Konto des Kunden.

Für Ziele auf investierten Konten beträgt die jährliche Gebühr 0,601 TP1T des durchschnittlichen täglichen Guthabens eines investierten Kontos, das monatlich nachträglich berechnet wird. Dies entspricht beispielsweise 25 ¢ pro Monat bei einem durchschnittlichen täglichen Kontostand von $500 oder 35 ¢ pro Monat bei einem Kontostand von $700. Die Programmgebühr wird ebenfalls für den ersten Monat anteilig berechnet. Wenn Sie Mitte des Monats anfangen zu investieren, zahlen Sie nur für diese bestimmten Tage.

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman