Wenn Fiktion auf Realität trifft - Eine Zeitleiste [Infografik]

Nahezu jede bedeutende Innovation, Entdeckung und Erfindung in der Geschichte der Menschheit war das Ergebnis einer Idee oder eines Traums, um genau zu sein. Der Drang, diesen Traum zu verwirklichen, führte tatsächlich zu seiner Verwirklichung. Gleiches gilt für die moderne Technologie. Filme zeigen seit langem die Zukunft, in die wir uns zu bewegen scheinen. Hier ist eine Infografik darüber, wie das, was wir heute durch Technologie erreicht haben, in den Filmen in der Vergangenheit gezeigt wurde.


Die Fiktion zur Realität Timeline

Viele Filme basieren auf Fiktion, daher müssen sie sich in Bezug auf die Zeit, in der sie produziert werden, nicht unbedingt an die Grenzen der „Praktikabilität“ halten. Dies führt natürlich zu Kunstwerken, die zwar futuristisch sind, aber die wirklich kreative Seite unserer Vorstellungskraft hervorheben.

Genau aus diesem Grund wurden die meisten Dinge, die wir heute haben, wie Apple iPad, Google Car, Google Brillen und andere Geräte und Geräte, in der Vergangenheit in Filmen als Konzept oder als tatsächliches, fiktives Produkt präsentiert. Bedeutet dies, dass die Menschheit unbewusst versucht, den Dingen, Ideen, die sie sich vorgestellt hat, gerecht zu werden, oder dass wir uns Ideen ausdenken können, lange bevor wir den Intellekt und die Ressourcen praktisch zusammenbringen können, um sie zu verwirklichen.

Die Infografik,

Die Infografik, welches von Attsavings erstellt wurde, zeigt, wie Filme in der Vergangenheit bereits über Dinge wie Tablets, Klonen von Tieren, UAVs, Wellenscanner und vieles mehr gesprochen haben, Dinge, die heute real und existent sind.

[ttjad]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman