Mozilla verschickt Einladungen zur Pressekonferenz bei MWC

Das Mozilla-Team hat hart daran gearbeitet Firefox OS, ein weiteres Open-Source-Betriebssystem für mobile Geräte. Wir haben zwar Teile und Einblicke in das neue Betriebssystem gesehen, das Team muss es jedoch noch offiziell veröffentlichen. Nachdem das Team nun Einladungen zu einer Pressekonferenz bei der MWC-Veranstaltung ausgerollt hat, stehen wir möglicherweise kurz vor der Enthüllung von Firefox OS.


Mozilla-Einladung

Bisher hat das Mozilla-Team eine Reihe von Funktionen gezeigt, die Teil des Firefox-Betriebssystems sind. Und ohne Zweifel scheinen ihre Bemühungen ziemlich beeindruckend zu sein. Tatsächlich haben Leute wie ZTE bereits Interesse am neuen mobilen Betriebssystem bekundet, die in Kürze ein Firefox OS-Gerät auf den Markt bringen wird.

Angesichts all dessen ist es an der Zeit, dass Mozilla die Hüllen des aufstrebenden mobilen Betriebssystems hebt und uns im Detail daran erfreuen lässt. Die Presseveranstaltung, zu der das Unternehmen zahlreiche Pressevertreter eingeladen hat, scheint dafür ein geeigneter Ort zu sein, zumal sie im Rahmen des Mobile World Congress stattfindet.

Genauer gesagt findet die Presseveranstaltung am 24. Februar um 18 Uhr MEZ statt. Das Team verspricht, in Kürze weitere Details und eine formellere Einladung zu versenden.

Höflichkeit: CNET

[ttjad keyword = "Nokia-Smartphone"]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman