So brechen Sie iOS 4.3.5 mit RedSn0w Jailbreak

Das Apple hat gerade das neue iOS 4.3.5 veröffentlicht und die neueste Version von Redns0w kann iOS 4.3.5 jailbreaken, aber immer noch Tethered Jailbreak. Der Jailbreak iOS 4.3.5 mit RedSn0w funktioniert nicht auf dem Apple iPad 2 und wenn Sie auch mit dem Jailbreak fortfahren möchten, müssen Sie auf 4.3.5 aktualisieren und dann RedSn0w auf 4.3.4 zeigen. Dies ist ein angebundener Jailbreak und alles, was Sie tun müssen, ist Redsn0w 0.9.8b4 herunterzuladen, aber wenn Sie nach der .ipsw-Firmware suchen, wählen Sie die iOS 4.3.4-Firmware………….

 

Apfelist das Neueste iOS-4-Update behebt eine Sicherheitslücke mit Zertifikatsvalidierung und Jailbreaker wurde zunächst davon abgeraten, auf die neueste Firmware zu aktualisieren, aber solange Sie mit einem zufrieden sind angebundener Jailbreak auf absehbare Zeit können Sie Ihr Gerät sicher aktualisieren und dann Ausbruch aus dem Gefängnis mit den neuesten RotSn0w freigeben. iPhone-Entwicklerteam Mitglied MuscleNerd hat in einer Nachricht auf Twitter bestätigt, dass die neuesten RotSn0w Release Version 4.3.4 wird erfolgreich Jailbreak iOS 4.3.5 auf allen Geräten, außer dem iPad 2.

 

Wie man iOS 4.3.5 mit RedSn0w jailbreakt:

Wichtig:

  • RedSn0w 0.9.8 Beta bietet angebunden Jailbreak für iOS 4.3.5. Für Unbekannte bedeutet ein angebundener Jailbreak, dass Sie Ihr iDevice bei jedem Neustart mit einem Computer verbinden müssen, um es in den Jailbreak-Zustand zu starten. (Tether-Boot-Anweisungen finden Sie unten)
  • Wenn Sie Ihren untethered Jailbreak behalten möchten, bleiben Sie besser bei iOS 4.3.3 und vermeiden Sie iOS 4.3.4 oder 4.3.5.
  • Wenn Sie auf die Entsperrung von UltraSn0w angewiesen sind, vermeiden Sie Redsn0w oder die serienmäßige iOS 4.3.5-Firmware.
  • iPad 2 wird offensichtlich nicht unterstützt.

 

Schritte:

Schritt 1:

Schritt 2:

Stellen Sie sicher, dass iTunes 10.4 installiert ist. Stellen Sie iOS 4.3.4 auf Ihrem iPhone 4, iPhone 3GS, iPad oder iPod Touch 4G/3G wieder her und lassen Sie es über USB mit Ihrem Computer verbunden.
***Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie bereits iOS 4.3.5 ausführen.

Schritt 3:

Führen Sie Redsn0w aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie iOS 4.3.4 Firmware (Nicht iOS 4.3.5). RedSn0w erkennt Ihre IPSW-Datei. Klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 4:

Aktivieren Sie nun "Cydia installieren" und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 5:

Stellen Sie nun sicher, dass Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch ausgeschaltet und an Ihren Computer angeschlossen ist (Lesen Sie die RedSn0w-Anweisungen). Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 6:

Jetzt werden Sie angewiesen, Ihr iDevice in den DFU-Modus zu versetzen. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  • Halten Sie die Power-Taste (Ecke) 3 Sekunden lang gedrückt
  • Ohne die Power-Taste loszulassen, halten Sie auch die Home-Taste (unten Mitte) für 10 Sekunden gedrückt
  • Lassen Sie die Power-Taste los, ohne die Home-Taste loszulassen, ABER HALTEN Sie die Home-Taste 15 Sekunden lang gedrückt

Sobald Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind, wird RedSn0w gestartet Jailbreak iPhone 4, 3GS, iPad, iPod Touch 4G, 3G auf iOS 4.3.5 angebunden. Wenn Sie fertig sind, wird Ihr iPhone, iPod Touch oder iPad unter iOS 4.3.5 mit einem Jailbreak verbunden.

So führen Sie einen Tether-Boot durch:

Jedes Mal, wenn Sie Ihr iDevice neu starten/neu starten/ausschalten, müssen Sie es mit einem Computer verbinden, um es in den Jailbreak-Zustand zu starten. Um das zu tun: Öffne Redsn0w, stelle ihm die IPSW-Datei zur Verfügung und wähle die Option Booten Sie jetzt einfach angebunden (deaktivieren Sie alle anderen Optionen) und fahren Sie fort. Sie müssen dies jedes Mal tun, wenn Ihr Gerät neu startet oder die Stromversorgung verliert.

 

Vielen Dank: {1},{2}

[ttjad keyword = ”ipad”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman