Google Maps zeichnet jede Bewegung auf. Wissen Sie?

Google Maps ist eine der am häufigsten verwendeten Kartendienstanwendungen. Diese Karte bietet Satellitenbilder, Straßenkarten und Straßenansicht Perspektiven sowie Funktionen wie ein Routenplaner für die Anreise zu Fuß, mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Oft nutzen die Leute die Hilfe von Google Maps, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Aber wissen Sie, dass Google Maps jede Bewegung von Menschen aufzeichnen kann?


Google Maps verfolgt jede Bewegung

Wenn eine Person Google Maps auf ihrem Telefon verwendet, Google hält einen Track-Record, wohin das Telefon geht, und setzt rote Punkte auf die Karte. Aber die Person kann sich dessen völlig nicht bewusst sein.

Bewegungsaufzeichnung auf Google Maps

Bewegungsaufzeichnung auf Google Maps

Aber da ist ein Fang. Google kann die Bewegungen einer Person auf Google Maps aufzeichnen, wenn sie "Standortberichte" und "Standortdienste“ in seinem/ihrem Telefon. Haben Sie noch Zweifel? Okay, schauen wir jetzt nach.

Google Maps

Google Maps

Klicke hier um die Google-Karte zu finden. Melden Sie sich nun mit demselben Konto an, das Sie auf Ihrem Telefon verwenden. Und dann sehen Sie, wie die Aufzeichnung Ihrer Bewegungen wie Windpocken über den Bildschirm ausbricht.

Google Maps-Tracking-Bewegungen

Google Maps-Tracking-Bewegungen

Wenn Sie keine Erfolgsbilanz finden, bedeutet dies, dass Sie entweder nicht existieren oder das System besiegt haben. Wenn Sie nicht auf Google Maps verfolgt werden möchten, können Sie diese Einstellungen jederzeit deaktivieren.

Quelle: Geschäftseingeweihter

[ttjad keyword = ”android-device”]

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman