Einige Android-Apps, mit denen jeder das iPhone fallen lassen kann

Der Android Market mag in Bezug auf Vielfalt und Qualität noch hinter dem iPhone App Store zurückbleiben, aber es gibt etwas zu beachten, und das ist die extrem enge Integration des Android-Betriebssystems mit bestehenden Google-Produkten und die große Auswahl an Geräten und Anbietern.
Android
Die intelligente Synchronisierung von Android mit bestehenden Tools, interessante Experimente nur für Android, die täglich von Google-Mitarbeitern durchgeführt werden, und das offene Marktplatzmodell haben einige Tools hervorgebracht, die jeden dazu bringen, das iPhone fallen zu lassen.

Dies sind einige Android-Apps, die wirklich jeden dazu bringen können, das iPhone fallen zu lassen.

OpenHome
Opernhaus

Es ist nicht zu leugnen, dass das iPhone OS eine wunderschöne Software ist. Aber wenn es um den Startbildschirm geht, „du bekommst, was du bekommst, und ärgerst dich nicht“, um ein Kindergarten-Mantra zu zitieren.

Android ist vollständig Open Source, was bedeutet, dass Apps die Funktionalität und das Aussehen des Betriebssystems ändern können, wenn Sie dies zulassen. Dies ist nicht immer gut für die Sicherheit, aber es ist großartig für die Anpassung.

OpenHome ist eine der führenden auf dem Markt erhältlichen Anpassungs-Apps. Es fungiert als Ersatz für den Standard-Startbildschirm, in den Sie benutzerdefinierte Skins, Symbolpakete und Schriftarten laden können – viele davon sind im Market frei verfügbar und werden von anderen Benutzern erstellt.

Zusätzlich zum Aussehen und Verhalten Ihres Betriebssystems ermöglicht OpenHome auch andere benutzerdefinierte Optimierungen, einschließlich weicher Tastaturverbesserungen und Widget-Modifikationen.

Google Voice
Google Voice

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie nie wieder eine andere Voicemail abhören müssen. Das ist fast das, was Sie erhalten, wenn Sie Google Voice einrichten und die Android-App verwenden. Mit Google Voice können Sie Ihre bestehende Handynummer behalten, aber Ihre verpassten Anrufe werden an eine generierte Google-Nummer weitergeleitet, die Sie im Web, in Ihrer E-Mail oder über die App überprüfen können.

Der Dienst generiert automatisch eine Voicemail-Transkription, die normalerweise genau genug ist, um das Wesentliche der Worte des Anrufers zu erfassen. Anstatt eine Voicemail auf Ihrem Telefon zu erhalten, erhalten Sie eine E-Mail (oder Textnachricht) mit der Transkription.

Mit der App können Sie dann visuell wie in einem E-Mail-Posteingang durch Ihre Nachrichten scrollen und die Audionachrichten bei Bedarf aus dem Web streamen, ohne wertvolle Handyminuten zu verschwenden.

Es gibt sicherlich noch andere großartige Voicemail-Alternativen für das iPhone (und Voice ist als webbasierter Dienst verfügbar), aber die tiefe Integration von Google Voice mit Gmail (Gmail) (Sie können auch die Audiowiedergabe in Web-E-Mail-Nachrichten aktivieren) macht es zu einem großes Kompliment an Ihr Handheld-Arsenal an Kommunikationstools.

Google Voice ist derzeit noch ein Dienst nur für Einladungen. Sie können hier eine Einladung von Google anfordern oder Ihre Freunde in sozialen Netzwerken dafür treffen.

NESoid
NESoid
Klassische Gamer freuen sich! NESoid ist ein Nintendo-ROM-Emulator für Android, der tatsächlich funktioniert. Die App selbst ist eine Software, die ROM-Dateien interpretiert – das Format der Wahl für gehackte Konsolenspiele. Vorausgesetzt, Sie laden eine sinnvolle ROM-Datei von Ihrer SD-Karte, ist das Gameplay wirklich flüssig.

Die Lite-Version von NESoid ist kostenlos, verhindert aber das Laden eines „gespeicherten Zustands“ eines Spiels. Die Vollversion kostet $3.49 und schaltet diese Funktion frei.

Die meisten ROMs sind in Bezug auf das Urheberrecht nicht gerade koscher, daher überlassen wir es Ihrem Ermessen, ob Sie die Spiele tatsächlich aufspüren möchten. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Konsolenemulatoren es nicht durch den strengen App Store-Genehmigungsprozess geschafft haben, sondern jetzt im liberaleren Android-Markt erscheinen.
Google Hören
google zuhören

Google Listen ist ein einzigartiges Angebot von Google Labs (Google Labs), das wie eine Suchmaschine und ein Abonnement-Tool für Podcasts im gesamten Web funktioniert. Wenn Sie im Zug sitzen und feststellen, dass Sie vergessen haben, die neueste Episode von NPRs This American Life herunterzuladen, starten Sie einfach Google Listen, suchen Sie danach und streamen Sie sie sofort von der Quelle.

Google Listen macht das Herunterladen von Podcasts oder das Anschließen Ihres Mobiltelefons an Ihren Computer effektiv überflüssig. Und mit den integrierten Abonnementoptionen verpassen Sie unterwegs keine Folge mehr, sobald Sie eine Sendung gefunden haben, die Ihnen gefällt.
Google Finanzen
Google Finanzen
Wenn Sie Ihr Aktienportfolio rund um die Uhr im Blick haben, kann Google Finanzen ein nützliches Tool sein, um individuelle Angebote in Echtzeit zu erhalten.

Die Android-App synchronisiert sich direkt mit Ihren Google Finanzen-Portfolios und streamt Live-Daten in Form von Kursaktualisierungen, Diagrammen und Finanznachrichten direkt in Ihre Hände.

Android ist derzeit die einzige mobile Plattform mit einer offiziellen Google Finance-App.

Gmail und Google Kalender
Nicht zuletzt kann der Nutzen der vollständig integrierten Gmail- und Kalender-Apps, die in das Android-Betriebssystem integriert sind, nicht überbewertet werden. Einer der Hauptgründe, warum jeder Gmail- oder Google Apps-Benutzer Android verwenden sollte, ist, dass das Mobilteil Ihre Suite von Cloud-Computing-Produktivitätstools vervollständigt.

Aufgrund der intrinsischen Verbindung zwischen Ihrem Android-Telefon und Ihrem Google-Konto ist die mobile Funktionalität von Google-Apps wie Gmail und Kalender nahtlos. Entwerfen Sie eine E-Mail auf Ihrem Telefon und Sie können sie sofort in Ihrem Entwurfsordner im Web anzeigen. Aktualisieren Sie einen Termin im Webkalender und er wird Sekunden später auf Ihrem Telefon angezeigt.

Android-Benutzer genießen auch die integrierte Funktionalität von freigegebenen Kalendern, Gmail-Labels, Unterhaltungsthreads und "Senden als"-Konten, wenn dies in Ihren Einstellungen konfiguriert ist.

Wenn Sie von Ihrem Gmail-Posteingang aus leben und arbeiten, ist ein Android-Mobilteil die perfekte Erweiterung.
Quelle: mashable.com

Das könnte dir auch gefallen
de_DEGerman